Ona (Insel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Ona
2010 09 06 Ona Nordøyene 164.JPG
Gewässer Europäisches Nordmeer
Geographische Lage 62° 51′ 51″ N, 6° 32′ 40″ O62.8641666666676.5444444444444Koordinaten: 62° 51′ 51″ N, 6° 32′ 40″ O
Ona (Møre og Romsdal)
Ona
Fläche 3,6 km²
Einwohner 40
11 Einw./km²

Ona ist eine Insel an der Küste Norwegens. Sie hat rund 40 Einwohner, die von der Fischerei (Kabeljau, Seeteufel u.a.) sowie vom Tourismus leben.

Ona ist 3,6 km² groß, und auf der höchsten Erhebung der Insel befindet sich ein wichtiges Leuchtfeuer.