OneRiot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

OneRiot ist eine im November 2008 gegründete Echtzeit-Suchmaschine für Social-web-Inhalte (News, Videos sowie Blogs).

Anstatt wie bei einer klassischen Suchmaschine das ganze Internet zu indizieren, beschränkt sich OneRiot bei der Infosuche auf die Quellen Twitter und Digg; die jeweilige Anzahl aktuell dort gesendeter Urls bestimmt das Ranking. Man bekommt so aktuell relevante Ergebnisse. Neuer Inhalt wird innerhalb von 35 Sekunden erfasst. OneRiot bietet eine API-Schnittstelle an.

OneRiot wurde von den Unternehmen Spark Capital, Appian Ventures und Commonwealth Capital Ventures, sowie den Einzelpersonen Brad Feld und Kimbal Musk gegründet. Das Hauptquartier befindet sich in Boulder, Colorado. Weitere Büros befinden sich in San Francisco. In das Unternehmen wurden bisher 20,3 Millionen US$ Gründungskapital investiert. OneRiot beschäftigt aktuell 28 Angestellte, CEO ist Kimbal Musk.

Weblinks[Bearbeiten]