One Equity Partners

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
One Equity Partners
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 2001
Sitz New York City, New York Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Branche Finanzen, Investment
Website www.oneequity.com

One Equity Partners LLC (OEP), ein Private Equity-Unternehmen der zweitgrößten US-amerikanischen Bankengruppe JPMorgan Chase & Co., wurde 2001 gegründet und verwaltet als Investmentgesellschaft nach eigenen Angaben Unternehmensanteile im Wert von 5 Mrd. US-Dollar.

One Equity Partners begann als Beteiligungsgesellschaft der Bank One in Chicago. Im Jahre 2004 kam es jedoch zu einer Fusion mit JPMorgan Chase & Co., einem global agierenden Finanzdienstleister, der in mindestens 5 Geschäftsbereiche aufgeteilt ist: Investitionsbank (Investment Bank), Finanzdienstleistungen für den Einzelhandel (Retail Financial Services), kommerzielle Banken (Commercial Banking), Wertpapierdienstleistungen und Vermögensverwaltung (Treasury & Securities Services and Asset Management).

Aktivitäten im deutschsprachigen Raum[Bearbeiten]

In Deutschland hat OEP ein Büro in Frankfurt. Folgende Unternehmen gehören (bzw. gehörten) in das Portfolio von OEP:

Weblinks[Bearbeiten]