One Prudential Plaza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
One Prudential Plaza
One Prudential Plaza
One Prudential Plaza (vorne), dahinter Two Prudential Plaza
Basisdaten
Ort: Chicago, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 1953–1955
Status: Erbaut
Baustil: Moderne
Architekt: Naess & Murphy
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büro
Technische Daten
Höhe: 183 m
Höhe bis zur Spitze: 278 m
Höhe bis zum Dach: 183 m
Etagen: 41
Baustoff: Tragwerk: Stahl;
Fassade: Glas, Stein

One Prudential Plaza ist ein im Jahr 1955 vollendeter Wolkenkratzer in Chicago.

Nach seiner Fertigstellung 1955 war das blockformartige Gebäude das zweithöchste Hochhaus in Chicago. Der One Prudential Plaza ist 183 Meter hoch, auf seinem Dach folgt eine sehr lange Antenne, wodurch das Bauwerk insgesamt 278 Meter Höhe erreicht. Die offizielle Gebäudehöhe wird jedoch nur mit 183 Metern, also der Dachhöhe angegeben, da aufgesetzte Antennen anders als Turmspitzen nicht zur Höh zählen. Das Bauwerk beherbergt sich 41 Etagen, welche vorwiegend für Büroräume genutzt werden. Das Hochhaus befindet sich unweit des Ufers des Michigansees. Direkt neben ihm steht der 303 Meter hohe Two Prudential Plaza, welcher jedoch erst 1990 errichtet wurde.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Prudential Plaza – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
One Prudential Plaza im Stadtkontext (rechts im Bild)

41.8849-87.6233Koordinaten: 41° 53′ 6″ N, 87° 37′ 24″ W