Onomichi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Onomichi-shi
尾道市
Onomichi
Geographische Lage in Japan
Onomichi (Japan)
Red pog.svg
Region: Chūgoku
Präfektur: Hiroshima
Koordinaten: 34° 25′ N, 133° 12′ O34.408886111111133.20486944444Koordinaten: 34° 24′ 32″ N, 133° 12′ 18″ O
Basisdaten
Fläche: 284,85 km²
Einwohner: 139.051
(1. Oktober 2014)
Bevölkerungsdichte: 488 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 34205-0
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Onomichi
Baum: Kirsche
Blume: Kirschblüte
Rathaus
Adresse: Onomichi City Hall
1-15-1, Kubo-chō
Onomichi-shi
Hiroshima 722-8501
Webadresse: www.city.onomichi.hiroshima.jp
Lage Onomichis in der Präfektur Hiroshima
Lage Onomichis in der Präfektur

Onomichi (jap. 尾道市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Hiroshima in Japan.

Geographie[Bearbeiten]

Onomichi liegt östlich von Hiroshima und westlich von Fukuyama an der Seto-Inlandsee.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Onomichi wurde 1898 gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Onomichi liegt an der San’yō-Autobahn und der Nishiseto-Autobahn. Außerdem liegt die Stadt an der Nationalstraße 2 nach Ōsaka und Kitakyūshū und den Nationalstraßen 184, 317 und 486. Die Onomichi-Brücke und die parallele, zur Nishiseto-Autobahn gehörende Shin-Onomichi-Brücke verbinden den Zentralbereich des Ortes mit der vorgelagerten Insel Mukaijima. Der Bahnhof Shin-Onomichi liegt an der Linie des JR San’yō-Shinkansen nach Tokio und Hakata und an der JR San’yō-Hauptlinie nach Kōbe und Kitakyūshū.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Onomichi grenzt an Fukuyama, Mihara und Fuchū.

Weblinks[Bearbeiten]