Onygena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Onygena
Kuh-Hornpilz (Onygena equina)

Kuh-Hornpilz (Onygena equina)

Systematik
Unterabteilung: Echte Schlauchpilze (Pezizomycotina)
Klasse: Eurotiomycetes
Unterklasse: Eurotiomycetidae
Ordnung: Onygenales
Familie: Hornpilzverwandte (Onygenaceae)
Gattung: Onygena
Wissenschaftlicher Name
Onygena
Pers.

Onygena ist eine Pilz-Gattung aus der Klasse Eurotiomycetes.

Beschreibung[Bearbeiten]

Onygena-Arten leben als Saprophyten an Hörnern, Hufen, Federn und Tierhaaren. In der Art ihrer Sporenverbreitung ähneln sie Stäublingen. Die Schläuche sind durch septierte Hyphen unterteilt. Diese sind den in Bauchpilzen enthaltenen Captillitium-Fasern ähnlich. Die Asci werden zusammen mit den Sporen verstäubt.

Systematik[Bearbeiten]

In Europa kommen 4 Arten der Gattung vor (Auswahl):

Belege[Bearbeiten]