Opak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Adjektiv opak bezeichnet:

  • in der Physik die Lichtundurchlässigkeit von Stoffen, oft von Glas, siehe Opazität
  • in der Sprachphilosophie einen Kontext, in dem gleichbedeutende Begriffe nicht austauschbar sind, siehe Opaker Kontext
  • in der Informatik eine Datenabstraktion des Zugriffs über definierte Schnittstellen, siehe Objektorientierung
  • in der Computergrafik das Gegenteil von transparent, siehe Transparenz (Computergrafik)


Der Name Opak bezeichnet:

  • einen Fluss in Indonesien


Siehe auch:

  • Opok, Weinbauböden in der Steiermark
  • OPAC, Online Public Access Catalogue
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.