Open Government Initiative

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
"Open Government"-Logo

Die Open Government Initiative ist ein Vorhaben der Regierung Barack Obamas, ein "nie dagewesenes Maß an Offenheit in der Regierung" zu erreichen.[1] Die Anweisung zum Start dieser Initiative erteilte der Präsident am 20. Januar 2009, seinem ersten Tag im Amt.[2]

Philosophie der Open Government-Initiative ist, dass die Regierung transparent, partizipatorisch und kollaborativ sein soll. Behörden der US-Bundesregierung haben Open Government Websites eingerichtet und laden die Öffentlichkeit ein, Vorschläge und Ideen beizusteuern.[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. http://www.whitehouse.gov/open
  2. http://www.nextgov.com/nextgov/ng_20090521_4542.php
  3. http://www.nsf.gov/open/

Weblinks[Bearbeiten]