Open Text

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Open Text Corporation)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Open Text
Rechtsform Corporation
ISIN CA6837151068
Gründung 1991[1]
Sitz Waterloo (Ontario), Kanada
Leitung Tom Jenkins (Chairman), Mark Barrenechea (CEO)[2]
Mitarbeiter ca. 5000[1]
Umsatz 1207,5 Mio. USD[1]
Branche Software, Enterprise Information Management, Enterprise-Content-Management, Dokumentenmanagement, Prozessmanagement [3]
Website www.opentext.com

Die Open Text Corporation ist das größte kanadische Softwareunternehmen. Es ist an der Toronto Stock Exchange und der NASDAQ gelistet.

Die OpenText Corp. wurde 1991 gegründet, erwirtschaftete 2012 Umsätze von rund 1,2 Mrd. USD und beschäftigt etwa 5000 Mitarbeiter (2013). Chairman ist Tom Jenkins und CEO Mark Barrenechea. Firmensitz ist Waterloo (Ontario), Kanada.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1995 akquirierte Open Text das Unternehmen Odesta und dessen Schlüssel-Technologie Livelink. Livelink ECM ist eine Content Management Software für global agierende Unternehmen.

Am 21. Juli 2009 erfolgte die Übernahme von Vignette.[4]

2006 wurde Hummingbird Ltd. von Open Text für 489 Millionen US-Dollar gekauft.

Produkte[Bearbeiten]

Das Kernprodukt ist OpenText ECM Suite, eine Content-Management-Software für große Unternehmen. Es ermöglicht örtlich verteilten Teams eine Kollaborationsplattform zu benutzen. Diese Plattform ermöglicht die gesicherte Ablage von Dokumenten, die Verschlagwortung, das definierte regelbasierte Löschen von Dokumenten (Records Management). Dokumente sind im Volltext suchbar. Es existieren Integrationen mit SAP, Oracle, Microsoft Sharepoint, MS Exchange, IBM Lotus Notes.

Zu OpenText gehören unter anderem die Marken Hummingbird, RedDot, Artesia, DOMEA und Gauss Interprise.[5]

Strategische Partner[Bearbeiten]

Partnerschaften mit IT Dienstleistern[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Corporate Overview auf opentext.com, abgerufen am 9. Oktober 2013
  2. Board of Directors auf opentext.com, abgerufen am 15. März 2012
  3. [1]
  4. OpenText Completes Vignette Acquisition, Medienmitteilung von OpenText, abgerufen am 23. Juli 2009
  5. OpenText and Gauss Announce Acquisition Agreement, Medienmitteilung von OpenText, abgerufen am 23. Juli 2009
  6. [2]
  7. [3]
  8. [4]
  9. [5]
  10. [6]
  11. [7]
  12. [8]