Optimized Systems Software

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Optimized Systems Software (OSS) war ein US-amerikanischer Softwarehersteller. Das Unternehmen wurde 1981 in Cupertino, Kalifornien von Bill Wilkinson und Mike Peters gegründet. Von der Firma Shepardson Microsystems, Inc. (SMI) wurde das ursprüngliche Atari BASIC und Atari DOS abgekauft. Die Produkte wurden daraufhin verbessert und unter den neuen Namen OS/A+ und BASIC A+ vertrieben.

Anfang 1988 fusionierte OSS mit ICD, Inc. Im Jahr 1994 übernahm schließlich Fine Tooned Engineering (FTe) die Rechte an den 8-bit Produkten, wie dem MAC/65.

Produkte[Bearbeiten]

  • OS/A+
  • DOS XL
  • BASIC A+
  • BASIC XL
  • BASIC XE
  • Action
  • EASMD
  • MAC/65
  • BUG/65
  • C/65
  • The Writer's Tool

Weblinks[Bearbeiten]