Opunake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Opunake
Opunake (Neuseeland)
Opunake
Koordinaten 39° 27′ S, 173° 51′ O-39.4525173.85472222222Koordinaten: 39° 27′ S, 173° 51′ O
Einwohner 1.325 (2013)
Region Taranaki
Distrikt South-Taranaki-Distrikt

Opunake ist eine Kleinstadt an der Südwestküste von Taranaki auf der Nordinsel Neuseelands. Sie liegt 45 km südwestlich von New Plymouth und hatte 2013 1.335 Einwohner.[1]

Die Stadt wurde in den 1880er Jahren besiedelt und sollte ein wichtiger Hafen werden, aber abgesehen von einer 1891 gebauten Mole wurde wenig davon vollendet.

Neben der Rolle als wirtschaftliches Zentrum der auf Milchviehhaltung spezialisierten Region spielt auch der Tourismus eine Rolle. Die Stadt hat einen der besten Strände von Taranaki. Er besteht aus schwarzem Vulkansand, am Nordwestende des Strandes gibt es bei Ebbe große Gezeitentümpel aus vulkanischem Gestein.

Im Mai 2006 wurde begonnen, ein künstliches Riff zu errichtet, um die bereits zuvor guten Bedingungen für das Surfen weiter zu verbessern. Die Arbeiten wurden jedoch bald unterbrochen, da das Geld zum Bau der restlichen 90 % fehlte.

Am 19. Mai 2007 wurde ein Denkmal für den in Opunake geborenen Leichtathleten Peter Snell enthüllt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2013 Census QuickStats about a place: Opunake. Statistics New Zealand, abgerufen am 2. September 2014 (HTML, englisch).