Orangekehliger Springbarsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orangekehliger Springbarsch
Orangekehliger Springbarsch

Orangekehliger Springbarsch

Systematik
Barschverwandte (Percomorphaceae)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Percoidei
Familie: Echte Barsche (Percidae)
Gattung: Springbarsche (Etheostoma)
Art: Orangekehliger Springbarsch
Wissenschaftlicher Name
Etheostoma spectabile
Agassiz, 1854

Der Orangekehlige Springbarsch (Etheostoma spectabile) ist eine der vielen in den USA verbreiteten pfeilschnellen Springbarsche (daher der amerikanische Name Darter), die alle zur Familie der Echten Barsche (Percidae) aus der Ordnung der Barschartigen (Perciformes) gehören.

Verbreitung[Bearbeiten]

Er bewohnt kleinere Nebenflüsse und Bäche der Mississippi- und Missouri-Flusssysteme in den mittleren USA.

Orangethroat darter male.jpg
Orangethroat darter female.jpg

Nahrung[Bearbeiten]

Orangekehlige Springbarsche ernähren sich von Insekten und planktonischen Krebsen.

Fortpflanzung[Bearbeiten]

Während der Laichzeit entwickeln die Männchen eine orange Färbung an Kehle und Brust. Die Kehle der Weibchen und nichtlaichenden Männchen ist eher weißlich. Die Männchen suchen die Laichstelle aus, und die Weibchen graben flache Nester, in die sie mehrere hundert Eier ablegen, die dann von den Männchen befruchtet und bewacht werden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Orangekehliger Springbarsch – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien