Orbit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Orbit (lat. orbita ‚Geleise‘) bezeichnet

  • in der Raumfahrt und Astronomie die Bahn eines Objektes um einen Himmelskörper, die Umlaufbahn
  • darauf bezogen die Umlaufbahn eines Satelliten um einen Zentralkörper, siehe Satellitenorbit
  • in der Mathematik die Menge aller Punkte, in die ein Element durch eine Gruppenoperation überführt werden kann, siehe Gruppenoperation
  • in der Mathematik und der Theorie dynamischer Systeme die Menge der Zustände, die ein dynamisches System im Laufe der Zeit einnimmt.
  • in der Medizin die Augenhöhle, siehe Orbita


Orbit heißen:


Siehe auch:

 Wiktionary: Orbit – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.