Ordo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ordo (lat. ordo: Ordnung, Rang, Verordnung) bezeichnet:

  • Ordo universi oder ordo creationis, Symbolbegriff der scholastischen Metaphysik: von Gott gesetzte Ordnung im Unterschied zu den von Menschen gemachten Normen
  • Ordnung (Biologie), Rangstufe der biologischen Systematik
  • kirchliche Stände wie
  • eine liturgische Ablauffolge innerhalb eines Ritus der Kirche, siehe Ordo (Liturgie)
  • Ordo, Logikspiel, siehe Black Box (Spiel)

ORDO steht für:


Siehe auch:

 Wiktionary: ordo – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.