Oriol Romeu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oriol Romeu

Oriol Romeu im Trikot des FC Chelsea (2012)

Spielerinformationen
Voller Name Oriol Romeu Vidal
Geburtstag 24. September 1991
Geburtsort UlldeconaSpanien
Größe 182 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
2001–2004
2004–2008
Espanyol Barcelona
FC Barcelona
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–2011
2010–2011
2011–
2013–2014
2014–
FC Barcelona B
FC Barcelona
FC Chelsea
FC Valencia (Leihe)
VfB Stuttgart (Leihe)
45 (1)
1 (0)
22 (0)
13 (0)
0 (0)
Nationalmannschaft2
2007–2008
2009–2010
2009
2010–2011
Spanien U-17
Spanien U-19
Spanien U-20
Spanien U-21
5 (0)
11 (1)
8 (0)
7 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14
2 Stand: 16. September 2012

Oriol Romeu Vidal (* 24. September 1991 in Ulldecona, Provinz Tarragona) ist ein spanischer Fußballspieler. Er steht beim FC Chelsea unter Vertrag und spielt auf Leihbasis beim VfB Stuttgart. Romeu ist ein defensiver Mittelfeldspieler, dessen Stärken in der Balleroberung und seinem taktischen Verständnis liegen.[1]

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Romeu kam im Jahr 2004 vom Lokalrivalen Espanyol Barcelona zur Jugendakademie des FC Barcelona. Durch gute Leistungen in der A-Jugend des Klubs stieg er in der Saison 2008/09 zu FC Barcelona B auf.[1] Sein Debüt für die zweite Mannschaft des FC Barcelona, die damals noch in der Tercera División spielte, gab er gegen UD Ibiza-Eivissa als zentraler Mittelfeldspieler.[2] Am Ende der Saison schaffte die Mannschaft von Trainer Josep Guardiola den Aufstieg in die Segunda División B. Schon eine Spielzeit später stieg das Team ein weiteres Mal auf. Nach Siegen in den Relegationsspielen gegen UE Sant Andreu, Real Jaén und Polideportivo Ejido spielte Romeu mit Barça B ab der Saison 2010/11 in der zweithöchsten spanischen Spielklasse.

Im August 2010 kam er zu seinem Pflichtspieldebüt für die erste Mannschaft Barcelonas. Bei der 1:3-Niederlage gegen den FC Sevilla im Hinspiel des spanischen Superpokals spielte Oriol über die volle Spieldauer.[3] Nachdem bereits einige Klubs, darunter Arsenal London und der FC Liverpool Interesse an Romeu bekundet hatten,[4][5] verlängerte er wenig später seinen Vertrag bis 2012.[6]

In der Saison 2010/11 bestritt Romeu 18 Spiele für den FC Barcelona B in der Segunda División, davon 16 in der Startaufstellung. Anfang des Jahres 2011 erlitt er einen Meniskusriss, der ihn für vier Monate am Spielen hinderte.[7] Nach der ausgestandenen Verletzung gab er am 37. Spieltag dieser Saison sein Liga-Debüt für die A-Mannschaft.[8] Am 4. August 2011 gab der FC Chelsea die Verpflichtung Romeus bekannt.[9] Der FC Barcelona besitzt – im Gegensatz zu ursprünglichen Annahmen – keine Rückkaufoption, sondern ein Vorkaufsrecht, falls Chelsea den Spieler abgeben möchte.[10] Zur Saison 2013/14 wechselte Romeu für ein Jahr auf Leihbasis zurück nach Spanien zum FC Valencia.[11] Am 4. August 2014 wurde er für ein Jahr an den Bundesligisten VfB Stuttgart verliehen.[12]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Romeus erstes Spiel für eine spanische Nationalmannschaft erfolgte am 3. Oktober 2007, als er für die U-17-Auswahl gegen Andorra debütierte. Nach weiteren vier Einsätzen für die U-17, mit der er 2008 Europameister wurde,[2] bestritt Romeu anschließend 11 Einsätze für die U-19-Nationalmannschaft Spaniens.[13] Mit der U-19 nahm Romeu an der Europameisterschaft 2009 teil. Für Spanien war das Turnier bereits nach der Vorrunde gelaufen. Romeu, der beim finalen Gruppenspiel gegen Frankreich mit der Roten Karte vom Platz gestellt wurde,[14] war in allen drei Spielen in der Startformation.

Im selben Jahr war Romeu Teilnehmer der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2009. Dabei stand Romeu im letzten Gruppenspiel gegen Venezuela sowie beim Achtelfinal-K.O. gegen Italien in der Startformation.[15] Ein Jahr später lief es für die Spanier bei der U-19-EM in Frankreich wesentlich besser. Mit Romeu als Stammspieler wurde Spanien erst im Finale von Gastgeber Frankreich mit 1:2 bezwungen.[16]

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b FCBarcelona.cat: Oriol Romeu: caràcter i sentit tàctic
  2. a b FCBarcelona.cat: Tres juvenils a la reserva
  3. FCBarcelona.cat: Miño, Sergi Gómez, Romeu and Adriano make debuts
  4. imscouting.com: What could Oriol Romeu offer Arsenal?
  5. givemefootball.com: Liverpool join race for Spanish starlet
  6. FCBarcelona.cat: Romeu, hasta el 2012
  7. totalbarca.com: Oriol Romeu to Chelsea?
  8. weltfussball.de: Primera División 2010/2011 .:. 37. Spieltag
  9. Oriol Romeu deal completed, FC Chelsea. 4. August 2011. 
  10. FC Chelsea: VILLAS-BOAS: OUR ORIOL
  11. Romeu Starts Loan In Spain
  12. Der VfB verstärkt sich mit Oriol Romeu. VfB Stuttgart 1893 e.V., 4. August 2014, abgerufen am 4. August 2014.
  13. uefa.com: Oriol Romeu
  14. weltfussball.de: Spielschema / Aufstellung: Spanien - Frankreich (EM 2009 in der Ukraine)
  15. fifa.com: Oriol ROMEU
  16. weltfussball.de: Spanien U19 .:. Einsätze U19 EM 2010