Orlik Opole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orlik Opole
Orlik Opole
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte Orlik Opole (seit 1996)
Standort Oppeln, Polen
Vereinsfarben blau, weiß, gelb, schwarz
Liga Ekstraliga
Spielstätte Toropol
Geschäftsführer Przemysław Drożdż
Cheftrainer Jerzy Pawłowski

Orlik Opole ist eine polnische Eishockeymannschaft aus Oppeln, welche 1996 gegründet wurde. Die Mannschaft spielt seit 2014 wieder in der Ekstraliga, der höchsten polnischen Spielklasse.

Geschichte[Bearbeiten]

Orlik Opole wurde 1996 gegründet. Größter Erfolg der Mannschaft war der Gewinn des Meistertitels der zweitklassigen I liga in der Saison 2002/03 und der damit verbundene Aufstieg in die Ekstraliga, die höchste polnische Spielklasse. In der Saison 2003/04 erreichte die Mannschaft in 28 Spielen 30 Punkte, musste sich anschließend jedoch aus der Liga zurückziehen und spielte anschließend wieder in der zweitklassigen I liga. Erst nach zehn Jahren gelang 2014 die Rückkehr in die Erstklassigkeit.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]