Oskar Ursinus Vereinigung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Oskar-Ursinus-Vereinigung)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oskar Ursinus Vereinigung - Deutscher Verein zur Förderung des Eigenbaus von Luftfahrtgerät e.V.
(OUV)
OUV Logo
Zweck: Förderung des Eigenbaus von Luftfahrtgerät
Vorsitz: Jens Gralfs
Gründungsdatum: 1968
Mitgliederzahl: ~1000
Sitz: Bingen
Website: ouv.de

Die Oskar Ursinus Vereinigung (Deutscher Verein zur Förderung des Eigenbaus von Luftfahrtgerät e.V., kurz OUV) benannt nach dem Rhönvater Oskar Ursinus, ist ein eingetragener Verein in Deutschland zur Förderung des Flugzeugeigenbaus mit Sitz in Bingen im Landkreis Sigmaringen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die OUV wurde 1968 gegründet und hat derzeit rund 1000[1] Mitglieder. Vereinsziel ist die Unterstützung der Mitglieder bei der Verwirklichung von Flugzeug-Selbstbauprojekten. Dazu stehen dem Mitglied als Projektwerber erfahrene Gutachter und Einflieg-Piloten zur Verfügung. Das Motto der Vereinigung lautet „Träumen - Bauen - Fliegen“.

Als Selbstbauten gelten Nachbauten von historischen Flugzeugen, Bausatzflugzeuge und Eigenkonstruktionen[2]. Mit Stand Januar 2012 sind über 500 Selbstbauprojekte angemeldet, von denen sich über 50 % bereits in der Flugerprobung befinden.

Die OUV gliedert sich in Mitgliederversammlung, Präsidium und Projektausschuss[3] und verfügt über einen eigenen luftfahrttechnischen Betrieb, sowie eine Lärmmessstelle. Präsident der Vereinigung ist seit 2010 Jens Gralfs.

Mitte März findet alljährlich das zweitägige Wintertreffen statt, bei dem Referenten zu den verschiedensten Themen im Flugzeugbau vortragen. Bis zum Jahr 2011 fand diese Tagung traditionell in Darmstadt statt. Im März 2012 wird die Veranstaltung erstmals im Technikmuseum Speyer ausgerichtet. Das Sommertreffen wird traditionell als „Fly-In“ veranstaltet, d.h. Mitglieder treffen sich mit den selbst gebauten Flugzeugen, die als Einzelstücke zugelassen sind. Das Sommertreffen 2012 fand wie auch schon 2011 am Flugplatz Offenburg statt. Im Jahr 2013 wird das Sommertreffen am Flugplatz Bad Dürkheim veranstaltet.

In anderen europäischen Ländern gibt es Vereine mit ähnlichen Zielsetzungen, etwa dem Igo-Etrich-Club in Österreich.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen über den Verein, abgerufen am 13. März 2012
  2. Merkblatt Prüfung und Zulassung von im Selbstbau hergestellten Einzelstücken gemäß § 3 LuftGerPV (PDF) Luftfahrt-Bundesamt. 2009. Abgerufen am 26. Februar 2014.
  3. Satzung der OUV (PDF; 183 kB), abgerufen am 13. März 2012

Weblinks[Bearbeiten]