Ostasienspiele/Badminton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Badminton gehört bei den Ostasienspielen zu den Sportarten, die nicht ständig im Programm der Spiele waren. Bei der Premiere der Spiele 1993 und der folgenden Austragung waren fünf Badmintondisziplinen im Wettkampfprogramm, 2001 und 2005 dagegen gar keine. 2009 wurde Badminton wieder in den Plan der Spiele aufgenommen und sogar um zwei zusätzliche Mannschaftsdisziplinen erweitert.

Die Sieger[Bearbeiten]

Saison Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed Team (M) Team (F)
1993 China VolksrepublikChina Liu Jun China VolksrepublikChina Shen Lianfeng China VolksrepublikChina Jiang Xin
China VolksrepublikChina Yu Qi
Korea SudSüdkorea Kim Shin-young
Korea SudSüdkorea Shon Hye-joo
China VolksrepublikChina Chen Xingdong
China VolksrepublikChina Sun Man
- -
1997 Chinese TaipeiChinese Taipei Fung Permadi Korea SudSüdkorea Lee Joo Hyun Korea SudSüdkorea Lee Dong-soo
Korea SudSüdkorea Yoo Yong-sung
China VolksrepublikChina Zhang Jin
China VolksrepublikChina Peng Xingyong
Korea SudSüdkorea Lee Dong-soo
Korea SudSüdkorea Yim Kyung-jin
- -
2009 Korea SudSüdkorea Choi Ho-jin HongkongHongkong Yip Pui Yin Chinese TaipeiChinese Taipei Hu Chung-Shien
Chinese TaipeiChinese Taipei Tsai Chia-Hsin
MacauMacao Zhang Dan
MacauMacao Zhang Zhibo
China VolksrepublikChina Zhang Yawen
China VolksrepublikChina Tao Jiaming
China VolksrepublikChina China China VolksrepublikChina China
2013 China VolksrepublikChina Du Pengyu China VolksrepublikChina Han Li Chinese TaipeiChinese Taipei Lee Sheng-Mu
Chinese TaipeiChinese Taipei Tsai Chia-Hsin
China VolksrepublikChina Ou Dongni
China VolksrepublikChina Tang Yuanting
China VolksrepublikChina Xu Chen
China VolksrepublikChina Ma Jin
China VolksrepublikChina China China VolksrepublikChina China

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Badminton at the East Asian Games – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien