Ostatlantischer Trompetenfisch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ostatlantischer Trompetenfisch
Aulostomus strigosus.jpg

Ostatlantischer Trompetenfisch (Aulostomus strigosus)

Systematik
Stachelflosser (Euacanthomorphacea)
Barschverwandte (Percomorphaceae)
Ordnung: Seenadelartige (Syngnathiformes)
Familie: Aulostomidae
Gattung: Trompetenfische (Aulostomus)
Art: Ostatlantischer Trompetenfisch
Wissenschaftlicher Name
Aulostomus strigosus
Wheeler, 1955

Der Ostatlantische Trompetenfisch (Aulostomus strigosus) ist im östlichen subtropischen und tropischen Atlantik von Madeira, den Kanarischen und Kapverdischen Inseln bis zur Küste des tropischen Westafrika von Mauretanien bis Namibia verbreitet. Rudie H. Kuiter gibt auch St. Helena als Verbreitungsgebiet an.

Merkmale[Bearbeiten]

Der Ostatlantische Trompetenfisch wird maximal 75 cm lang. Sein langgestreckter, stabförmiger Körper kann sehr variabel gefärbt sein und die Fische sind fähig ihre Farbe schnell zu wechseln. Häufig sind die Fische braun gestreift, der Schwanzflossenstiel durch drei Bänder gemustert. Die Schnauze ist röhrenförmig, eine einzelne Bartel sitzt an der vorstehenden Spitze des Unterkiefers. Rücken- und Afterflosse stehen einander im hinteren Körperdrittel symmetrisch gegenüber und werden von 24 bis 25 segmentierten Weichstrahlen gestützt. Die erste Rückenflosse wurde zu einzeln stehenden Flossenstacheln reduziert. Der Körper ist mit kleinen Kammschuppen bedeckt, Kopf und vorderer Rücken sind schuppenlos. Von den 62 bis 63 Wirbeln sind die ersten vier verlängert und zusammengewachsen.

Lebensweise[Bearbeiten]

Der Ostatlantische Trompetenfisch lebt küstennah über felsigen Meeresböden und Felsriffen und ernährt sich vor allem von kleineren Fischen und Garnelen. Er lebt in den meisten Fällen solitär, soll gelegentlich jedoch auch paarweise auftreten.

Literatur[Bearbeiten]

  • W. Fischer & G. Bianchi: FAO Species Identification Guide for Fishery Purposes, Eastern Central Atlantic. Volume I, © FAO Rome, 1981
  • Rudie H. Kuiter: Seepferdchen, Seenadeln, Fetzenfische und ihre Verwandten. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 2001 ISBN 3-8001-3244-3

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Aulostomus strigosus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien