Ostracine (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Ostracine)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ostracine ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche. Es war ein ehemaliges Suffraganbistum von Pelusium in der römischen Provinz Augustamnica an der arabisch-ägyptischen Grenze.

Titularbischöfe von Ostracine
Nr. Name Amt von bis
1 Thomas Fennelly
Titularerzbischof pro hac vice
Koadjutorerzbischof von Cashel (Irland) 31. März 1901 23. Juli 1902
2 Cassian Spiß OSB Apostolischer Vikar von Southern Zanguebar (Tansania) 15. September 1902 14. August 1905
3 Inocencio Dávila y Matos Weihbischof in Córdoba (Argentinien) 25. Mai 1914 7. Juli 1927
4 Alexandre Berlioz MEP Emeritierter Bischof von Hakodate (Japan) 25. Juli 1927 30. Dezember 1929
5 François O’Rourke SMA Präfekt von Nord-Nigeria, Apostolischer Vikar von Costa di Benin (Nigeria) 27. März 1930 28. Oktober 1938
6 Friedrich Hünermann Weihbischof in Aachen (Deutschland) 3. Dezember 1938 15. Februar 1969
7 Milan Lach SJ Weihbischof in Prešov (Slowakei) 19. April 2013

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]