Ostroh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum Ortsteil von Poustka, Tschechien, siehe Ostroh (Poustka).
Ostroh
(Острог)
Wappen von Ostroh
Ostroh (Ukraine)
Ostroh
Ostroh
Basisdaten
Oblast: Oblast Riwne
Rajon: Kreisfreie Stadt
Höhe: 195 m
Fläche: 10,89 km²
Einwohner: 14.325 (2004)
Bevölkerungsdichte: 1.315 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 35807
Vorwahl: +380 3654
Geographische Lage: 50° 20′ N, 26° 32′ O50.32861111111126.525555555556195Koordinaten: 50° 19′ 43″ N, 26° 31′ 32″ O
KOATUU: 5610900000
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Taras Pustowit
Adresse: вул. Ревкомівська 4
35800 м. Острог
Statistische Informationen
Ostroh (Oblast Riwne)
Ostroh
Ostroh
i1

Ostroh (ukrainisch Острог; russisch Ostrog, polnisch Ostróg) ist eine kleine ukrainische Stadt mit etwas mehr als 14.000 Einwohnern. Sie liegt in der Oblast Riwne am Zusammenfluss der Wilija mit dem Horyn und befindet sich an der Schnellstraße M21 südlich der Bezirkshauptstadt Riwne. Sie liegt kurz vor der Grenze zur Oblast Chmelnyzkyj, die nächstgrößeren Städte sind Riwne und Schepetiwka.

Blick auf die Stadt vom Fluss Horyn aus

Der Ort wurde 1100 zum ersten Mal schriftlich erwähnt, 1795 erhielt sie den Stadtstatus zuerkannt. Zwischen 1920 und 1939/45 war Ostroh unter dem polnischen Namen Ostróg Grenzstadt zwischen Polen und der Sowjetunion.

Ostroh pflegt eine Städtepartnerschaft mit der polnischen Stadt Sandomierz.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ostroh – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien