Otley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Otley
Otley overview 001.jpg
Koordinaten 53° 54′ N, 1° 41′ W53.905-1.687Koordinaten: 53° 54′ N, 1° 41′ W
Otley (England)
Otley
Otley
Bevölkerung 14.124 (2001)
Verwaltung
Post town OTLEY
Postleitzahlen­abschnitt LS21
Vorwahl 01943
Landesteil England
Region Yorkshire and the Humber
Metropolitan county West Yorkshire
Metropolitan Borough City of Leeds
Britisches Parlament Leeds North West

Otley ist eine Kleinstadt im Metropolitan Borough City of Leeds der englischen Grafschaft West Yorkshire. Laut Volkszählung besaß Otley im Jahre 2001 insgesamt 14.124 Einwohner. Sie liegt am Fluss Wharfe und ist ca. acht Kilometer vom Flughafen Leeds/Bradford entfernt.

Geschichte[Bearbeiten]

Auf dem Gebiet der Stadt existierte bereits in der Antike eine Siedlung. Die erste bekannte Kirche in Otley wurde am Anfang des 7. Jahrhunderts gebaut. Seit über 1000 Jahren wird in Otley ein Markt abgehalten, derzeit zweimal pro Woche in der East Chevin Road.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

In Otley wurde Thomas Chippendale geboren. John Wesley besuchte mehrmals die Stadt und erwähnte sie in einer Schrift aus dem Jahr 1761. William Turner lebte im Jahr 1797 in der Stadt als er dort einen Auftrag erhielt. Otley ist die Geburtsstadt von Mike Tindall, der 2003 Rugbyweltmeister mit England wurde. Der Schauspieler Julian Sands wurde in Otley geboren.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Otley unterhält eine Städtepartnerschaft mit Montereau-Fault-Yonne in Frankreich.

Weblinks[Bearbeiten]