Otter Island (Alaska)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Otter Island
Karte der Pribilof-Inseln
Karte der Pribilof-Inseln
Gewässer Beringmeer
Inselgruppe Pribilof-Inseln
Geographische Lage 57° 2′ 50″ N, 170° 23′ 59″ W57.047222222222-170.39972222222285Koordinaten: 57° 2′ 50″ N, 170° 23′ 59″ W
Otter Island (Alaska)
Otter Island
Fläche 67 ha
Höchste Erhebung 285 m
Einwohner (unbewohnt)

Otter Island ist eine kleine Insel aus der Inselgruppe der Pribilof Islands, nördlich der Aleuten im Beringmeer gelegen. Sie gehört administrativ zum US-Bundesstaat Alaska und ist unbewohnt. Die Otterinsel ist 0,67 km² groß. Die höchste Erhebung der Insel liegt 285 Meter über dem Meeresspiegel.