Otterbach (Inde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Otterbach
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Mündung in die Inde (vorne) bei Weisweiler

Mündung in die Inde (vorne) bei Weisweiler

Daten
Gewässerkennzahl DE: 282472
Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Inde → Rur → Maas → Hollands Diep → Nordsee
Flussgebietseinheit Maas
Quelle Eschweiler (D)
50° 47′ 41″ N, 6° 18′ 53″ O50.7948027777786.3146583333333210
Quellhöhe 210 m ü. NN[1]
Mündung In Eschweiler in die Inde50.82096.3127444444444118Koordinaten: 50° 49′ 15″ N, 6° 18′ 46″ O
50° 49′ 15″ N, 6° 18′ 46″ O50.82096.3127444444444118
Mündungshöhe 118 m ü. NN[1]
Höhenunterschied 92 m
Länge 4,2 km[2]

Der Otterbach ist ein 4,2 km langer, orografisch rechter Nebenfluss der Inde im westlichen Rheinland, Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Er liegt völlig auf dem Stadtgebiet von Eschweiler in der Städteregion Aachen und entspringt im Bovenberger Wald nahe der Gemeindegrenze zu Langerwehe im Kreis Düren. In gerader Linie fließt er durch das östliche Nothberg parallel zum Omerbach. In der Nähe der Nothberger Burg verändert er seine Richtung streng gen Osten entlang des Eisenbahndamms und mündet bei Weisweiler in die Inde.

Aufgrund der sehr ähnlichen Schreibweise wird er gelegentlich in historischen Dokumenten mit dem Omerbach verwechselt.

Im März 2004 wurde die Stichstraße der Heisterner Straße in Nothberg mit den Nummern Heisterner Straße 67 bis Heisterner Straße 89 nach langem Drängen der Anwohner in Am Otterbach umbenannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Deutsche Grundkarte 1:5000
  2. Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW (Hinweise)