Ottilie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ottilie ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft[Bearbeiten]

Ottilie ist eine Verkleinerungsform von Namen mit dem althochdeutschen Namenselement ot „ererbter Besitz“.

Gedenktag[Bearbeiten]

Der Gedenktag der heiligen Odilia (Elsass) ist der 13. Dezember, derjenige der Odilia von Köln ist der 18. Juli.

Varianten[Bearbeiten]

Ottilia, Odilia, Odilie, Odile (französisch), Odilon (französisch/männlich)

Bedeutende Namensträgerinnen[Bearbeiten]

  • Ottilie Arndt (geborene Hofmann; * 1951), deutsche Schriftstellerin (Pseudonym: Lena Bloom)
  • Ottilie Assing (1819–1884), deutsche Schriftstellerin und Kämpferin für den Abolitionismus
  • Ottilie Baader (1847–1925), deutsche Frauenrechtlerin und Sozialistin
  • Ottilie Bach (1836–1905), deutsche Schriftstellerin (Pseudonyme: O. Bach und Otto Ulrichs)
  • Ottilie von Baden (1470–1490), badische Markgräfin und Äbtissin zu Pforzheim
  • Ottilie Genée (1834–1911), deutsche Schauspielerin und Sängerin
  • Ottilie von Goethe (geborene Freiin von Pogwisch; 1796–1872), Schwiegertochter von Johann Wolfgang von Goethe
  • Ottilie von Hansemann (1840–1919), deutsche Frauenrechtlerin
  • Ottilie Hoffmann (1835–1925), deutsche Pädagogin und Sozialpolitikerin
  • Ottilie von Katzenelnbogen (1453–1517)
  • Ottilie Kürschner (* 1915 als Ottilie Würster; † in den 1980er Jahren), deutsche Kostümbildnerin und Puppengestalterin
  • Ottilie Matysek (* 1939), ehemalige österreichische Politikerin (SPÖ) und Landtagsabgeordnete im Burgenland
  • Ottilie Metzger (1878–1943), deutsche Sängerin (Altistin) und Gesangslehrerin
  • Ottilie Patterson (1932–2011), nordirische Bluessängerin
  • Ottilie Pohl (geborene Levit; 1867–1943), deutsche Politikerin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
  • Ottilie Roederstein (1859–1937), deutsch-schweizerische Malerin
  • Ottilie Schoenewald (* 1883 als Ottilie Mendel; † 1961), deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin
  • Ottilie Scholz (* 1948), deutsche Politikerin der SPD; seit 2004 Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum
  • Ottilie Schwahn (1849–1918), deutsche Erzählerin
  • Ottilie Wildermuth (geb. Rooschüz; 1817–1877), deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin

Literatur[Bearbeiten]

Ottilie ist eine der beiden weiblichen Hauptfiguren in dem Roman Die Wahlverwandtschaften von Johann Wolfgang von Goethe.

Siehe auch[Bearbeiten]