Otto Aulie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Otto Aulie
Spielerinformationen
Voller Name Otto Wilhelm Aulie
Geburtstag 27. September 1894
Geburtsort TønsbergNorwegen
Sterbedatum 9. Februar 1923
Sterbeort SkienNorwegen
Position Abwehr
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1909–1918
1919–1921
Odd Grenland
Lyn Oslo
Nationalmannschaft
1913–1921 Norwegen 28 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Otto Wilhelm Aulie (* 27. September 1894 in Tønsberg; † 9. Februar 1923 in Skien) war ein norwegischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Aulie war von 1909 bis 1918 für Odd Grenland und von 1919 bis 1921 für Lyn Oslo aktiv. Mit Odd Grenland gewann er 1913 und 1915 den norwegischen Fußballpokal.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Zwischen 1913 und 1921 bestritt er 28 Länderspiele für Norwegen, in denen er ohne Torerfolg blieb. Am 16. Juni 1918 stand er in der Mannschaft, der beim 3:1-Sieg gegen Dänemark der erste Sieg Norwegens in einem offiziellen Länderspiel gelang.

Beim olympischen Fußballturnier 1920 in Antwerpen stand er im norwegischen Aufgebot und wurde in allen drei Partien gegen Großbritannien (3:1), die Tschechoslowakei (0:4) und Italien (1:2 n.V.) eingesetzt.

Tod[Bearbeiten]

Otto Aulie starb im Alter von 28 Jahren an einer Hirnhautentzündung.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Otto Aulie in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)