Otzma LeJisra’el

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
עוצמה לישראל
Otzma LeJisra'el
Stärke für Israel
Logo der Partei
Partei­vorsitzende Arieh Eldad und Michael Ben-Ari
Gründung 2012
Gründungs­ort Jerusalem
Haupt­sitz Jerusalem, Israel
Aus­richtung Rechtsextremismus, Nationalismus,

Religiöser Zionismus

Website http://www.otzmaleisrael.co.il/

Otzma LeYisrael (he.עוצמה לישראל , dt. Stärke für Israel) ist eine nationalistische, israelische Partei, die am 13. November 2012 von Arieh Eldad und Michael Ben-Ari gegründet wurde, nachdem sie die Nationale Union verlassen hatten, um eine neue Partei für die Wahlen zur 19. Knesset zu gründen.[1][2] Sie wird als rechtsextrem eingestuft.[3][4][5][6]

Knesset-Mitglieder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.jpost.com/DiplomacyAndPolitics/Article.aspx?id=291611
  2. http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/164547#.UQJBZh1FUkQ
  3. Akiva Novick: Far-right MKs: Netanyahu trying to steal settlers' votes. In: Ynetnews, 16. Januar 2013. Abgerufen am 10. Februar 2013. 
  4. Haaretz: Israel Elections 2013, the day after. In: Haaretz, 23. Januar 2013. Abgerufen am 10. Februar 2013. 
  5. Samuel Thrope: Hanin Zoabi, Balad And The Jewish Vote. In: The Daily Beast. Abgerufen am 10. Februar 2013. 
  6. Yifa Yaakov and Yoel Goldman: Friday night TV polls show right-wing bloc heading to victory. In: The Times of Israel, 18 January 20. Abgerufen am 10. Februar 2013.