Ousmane Mané

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ousmane Mané

Ousmane Mané 2012
bei den Olympischen Sommerspielen in London

Spielerinformationen
Geburtstag 1. Oktober 1990
Geburtsort DiourbelSenegal
Größe 183 cm
Position Torhüter
Vereine in der Jugend
1998–2003
2004–2007
AS Pikiné
Diambars de Saly Dourbel
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008– Diambars de Saly Dourbel 82 (0)
Nationalmannschaft2
2011–2012
2012–
Senegal U-23
Senegal
5 (0)
5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 16. April 2013
2 Stand: 16. April 2013

Ousmane Mané (* 1. Oktober 1990 in Diourbel[1]) ist ein senegalesischer Fußballtorhüter.

Karriere[Bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten]

Mané startete seine Karriere in der Jugendakademie des AS Pikiné. Dort spielte er bis zu seinem 14. Lebensjahr und wechselte im Frühjahr 2004 zu Diambars de Saly Dourbel. Er rückte in der Saison 2007/08 in die erste Mannschaft auf und feierte 2011 mit der Mannschaft, den Aufstieg in die höchste Spielklasse Senegals, die Ligue 1.[2] Nachdem er in der senegalesischen A-Nationalmannschaft zu fünf Länderspielen kam, absolvierte er im September 2012 ein Probetraing in Frankreich mit dem AC Ajaccio.[3] Der französische Verein aus der Ligue 2 konnte sich mit ihm jedoch nicht auf einen Vertrag einigen und er blieb bei Diambars.[4]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Mané nahm für die senegalesische U-23 Nationalmannschaft an den Olympischen Sommerspielen 2012 in London teil.[5] Er gab sein A-Länderspieldebüt für die Senegalesische Fußballnationalmannschaft am 2. Juni 2012 gegen Liberia im Stade Léopold Sédar Senghor in Dakar.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Ousmane Mané in der Datenbank von national-football-teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. MANE Ousmane - London 2012
  2. Senegal 2010/11
  3. Sénégal : Ousmane Mané se prépare à Ajaccio
  4. DIAMBARS INSTITUTE – PRESENTATION
  5. BBC Sport - London 2012 Olympics - Ousmane Mane : Senegal
  6. Ousmane Mane : la releve est assuree