Owari (Han)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Owari (jap. 尾張藩, Owari-han) war ein Han (Lehen) in Japan in der Edo-Zeit, das von 1610 bis 1871 bestand. Es hatte seinen Sitz in Nagoya in der alten Provinz Owari (heute Präfektur Aichi), weshalb es auch Nagoya-han (名古屋藩) genannt wurde. Es ging 1610 aus dem Han Kiyosu hervor und wurde stets von der Linie Owari-Tokugawa regiert. Erster Daimyō war Tokugawa Yoshinao, neunter Sohn von Tokugawa Ieyasu.

Die Söhne des zweiten Daimyō, Tokugawa Mitsutomo, erhielten eigene Lehen: Matsudaira Yoshiyuki (松平 義行) war 1681–1700 Daimyō in Takai und ab 1700 in Takasu (wo seine Linie bis 1870 regierte) und Matsudaira Yoshimasa (松平 義昌) begründete 1683 die Linie in Yanagawa, die 1730 in der Hauptlinie aufging. Mehrmals kamen Daimyō von Owari aus diesen Nebenlinien.

Liste der Daimyō[Bearbeiten]

  • Owari-Tokugawa (Shimpan-Daimyō, 472.344 Koku → 563.206 Koku → 619.500 Koku), 1610–1871
Name Kanji Amtszeit Bemerkungen
1 Tokugawa Yoshinao 徳川 義直 1610–1650 Zuvor Daimyō von Kōfu 1600–1607 und von Kiyosu 1607–1610
2 Tokugawa Mitsutomo 徳川 光友 1650–1693
3 Tokugawa Tsunanari 徳川 綱誠 1693–1699
4 Tokugawa Yoshimichi 徳川 吉通 1699–1713
5 Tokugawa Gorōta 徳川 五郎太 1713
6 Tokugawa Tsugutomo 徳川 継友 1713–1730
7 Tokugawa Muneharu 徳川 宗春 1730–1739 Zuvor als Matsudaira Michiharu (松平 通春) Daimyō von Yanagawa 1729–1730
8 Tokugawa Munekatsu 徳川 宗勝 1739–1761 Zuvor als Matsudaira Yoshiatsu (松平 義淳) Daimyō von Takasu 1732–1739
9 Tokugawa Munechika 徳川 宗睦 1761–1799
10 Tokugawa Naritomo 徳川 斉朝 1799–1827
11 Tokugawa Nariharu 徳川 斉温 1827–1839
12 Tokugawa Naritaka 徳川 斉荘 1839–1845 Zuvor Oberhaupt des Hauses Tayasu-Tokugawa (Gosankyō) 1836–1839
13 Tokugawa Yoshitsugu 徳川 慶臧 1845–1849
14 Tokugawa Yoshikumi 徳川 慶恕 1849–1858 1. Amtszeit, 2. Amtszeit als 17. Daimyō
15 Tokugawa Mochinaga 徳川 茂徳 1858–1863 Zuvor als Matsudaira Yoshichika (松平 義比) Daimyō von Takasu 1850–1858 und
anschließend als Tokugawa Mochiharu (徳川 茂栄) Oberhaupt des Hauses Hitotsubashi-Tokugawa (Gosankyō) 1866–1884
16 Tokugawa Yoshinori 徳川 義宜 1863–1869
17 Tokugawa Yoshikatsu 徳川 慶勝 1869–1871 2. Amtszeit, 1. Amtszeit als 14. Daimyō

Weblinks[Bearbeiten]