Owens Corning

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crystal Clear app package settings.png

Dieser Artikel wurde aufgrund inhaltlicher und/oder formaler Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Wirtschaft eingetragen.
Du kannst helfen, indem Du die dort genannten Mängel beseitigst oder Dich an der Diskussion beteiligst.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Marktstellung, Geschichte und Umsatz brauchen Belege.
Owens Corning
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN US6907421019
Gründung 1938
Sitz Toledo (Ohio)
Leitung Michael H. Thaman, Chairman of the Board und Chief Executive Officer
Umsatz $5 Mrd.
Produkte Isoliermaterial, BaustoffeVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website www.owenscorning.com

Owens Corning ist der weltgrößte Hersteller von Glasfasern und verwandten Produkten. Das Unternehmen entstand 1935 aus einer Partnerschaft der amerikanischen Glashütten Corning (Unternehmen) und Owens-Illinois. Die Ausgründung erfolgte am 1. November 1938. Wegen Verbindlichkeiten durch die Verarbeitung von Asbest[1] beantragte die Firma 2000 Gläubigerschutz nach Chapter 11; dieser endete im Oktober 2006.

Seit 1956 färbt Owens Corning seine Glaswolle rosa. Die Farbe wurde 1985 als Markenzeichen eingetragen. Der Rosarote Panther dient als Werbe-Maskottchen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1995 verklagte Galotti eine Tochter-Firma wegen eines Mesothelioms; Owens-Corning Fiberglass wurde verurteilt, $6.25 Millionen Schadenersatz zu zahlen. 1997 erstritt McKenna $5 Millionen. 1999 sprach eine Jury dem Opfer Ballard $1.8 Millionen Schadenersatz zu und verhängt darüber hinaus eine Strafe von $31 Millionen.

Weblinks[Bearbeiten]