Oyama

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Oyama (Begriffsklärung) aufgeführt.
Oyama-shi
小山市
Oyama
Geographische Lage in Japan
Oyama (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Tochigi
Koordinaten: 36° 19′ N, 139° 48′ O36.314722222222139.80027777778Koordinaten: 36° 18′ 53″ N, 139° 48′ 1″ O
Basisdaten
Fläche: 171,61 km²
Einwohner: 165.428
(1. Juli 2014)
Bevölkerungsdichte: 964 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 09208-8
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Oyama
Baum: Quercus myrsinaefolia
Blume: Omoigawa-Kirschblüte
Vogel: Japanstelze
Lied: Oyama waga machi (Oyama, unsere Stadt)
Rathaus
Adresse: Oyama City Hall
1-1-1, Chūō-chō
Oyama-shi
Tochigi 323-8686
Webadresse: http://www.city.oyama.tochigi.jp
Lage Oyamas in der Präfektur Tochigi
Lage Oyamas in der Präfektur

Oyama (jap. 小山市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Tochigi auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Geographie[Bearbeiten]

Oyama ist 60 Kilometer von Tokio entfernt.

Die Stadt wird durch den Fluss Omoigawa in zwei Hälften geteilt.

Geschichte[Bearbeiten]

In ihrer jetzigen Form wurde die Stadt am 31. März 1954 gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Oyama – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien