Oyster Bay (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oyster Bay
Theodore Roosevelts Sommerhaus Sagamore Hill
Theodore Roosevelts Sommerhaus Sagamore Hill
Lage in New York
Oyster Bay (New York)
Oyster Bay
Oyster Bay
Basisdaten
Gründung: 1667
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Nassau County

Koordinaten: 40° 46′ N, 73° 30′ W40.759444444444-73.50277777777855Koordinaten: 40° 46′ N, 73° 30′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 293.214 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.084,8 Einwohner je km²
Fläche: 439 km² (ca. 169 mi²)
davon 270,3 km² (ca. 104 mi²) Land
Höhe: 55 m
Postleitzahl: 11771
Vorwahl: +1 516
FIPS:

36-56000

GNIS-ID: 0979336
Webpräsenz: www.oysterbaytown.com
Bürgermeister: John Venditto

Oyster Bay ist eine Town im Osten des Nassau County auf Long Island im US-Bundesstaat New York.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Town war ursprünglich (ab spätestens 1640) ein Teil von New Amsterdam. 1667 wurde sie im Zuge der Auflösung von Nieuw Nederland selbstständig. Bis 1898 gehörte sie dem Queens County an, löste sich dann aber bei dessen Übertritt nach New York City zusammen mit Hempstead, North Hempstead, Glen Cove und Long Beach in das neu formierte Nassau County.

Geographie[Bearbeiten]

Die Town of Oyster Bay liegt auf Long Island und erstreckt sich vom Long Island Sound südwärts bis zur South Oyster Bay und dem offenen Atlantischen Ozean. Westlich angrenzend liegen die beiden anderen Towns des Nassau Countys, North Hempstead und südlich davon Hempstead. Außerdem umschließt das Stadtgebiet im Nordwesten das der City of Glen Cove, ohne daß Glen Cove zu Oyster Bay gehören würde. Die östliche Grenze Oyster Bays bildet die Grenze zwischen Nassau und Suffolk County.

Nach den Angaben des United States Census Bureaus hat die Town eine Gesamtfläche von 439 km², wovon 270 km² auf Land und 169 km² (= 38,42 %) auf Gewässer entfallen. Die Landschaft entspricht der auf Long Island vorherrschenden Verteilung: das Nordufer ist meist hügelig, am Südufer herrschen Sandstrände vor, und dazwischen liegt eine Ebene.

Die Zahlen des Census 1990 und des Census 2000 sind nicht direkt vergleichbar, weil die Town Gebiete getauscht hat sowohl mit Hempstead (Nassau County) als auch mit Babylon (Suffolk County). Außerdem hat die Town of Huntington im Suffolk County Gebiete an Oyster Bay abgetreten.[1]

In Oyster Bay liegen die folgenden 18 Villages: (in Klammern Jahr der Gründung)

Außerdem liegen 18 Weiler innerhalb der Town:

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Oyster Bay, New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Belege[Bearbeiten]

  1. New York: 2000 Population and Housing Unit Counts (Englisch, PDF; 10,6 MB) September 2003. Abgerufen am 3. September 2012.