Pädagogische Universität Nanjing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

南京师范大学
Motto 正德厚生,笃学敏行
Gründung 1952
Trägerschaft staatlich
Ort Nanjing, China
Präsident Song Yongzhong (宋永忠)
Studenten 21.885
Mitarbeiter 1.740
Website www.njnu.edu.cn

Die Pädagogische Universität Nanjing (chinesisch 南京师范大学, Pinyin Nánjīng Shīfàn Dàxué) ist eine 1952 gegründete staatliche Pädagogische Universität in Nanjing, VR China.

Die Pädagogische Universität Nanjing gehört zu den Universitäten des Projekts 211.

Guo Quan (郭泉) war seit 2001 Professor der Universität. 2008 gründete er die später verbotene China New Democracy Party und setzte sich für Menschenrechte ein, indem er den Umgang der Regierung mit dem Erdbeben in Sichuan 2008 kritisierte. Daraufhin wurde er 2009 zu zehn Jahren Haft verurteilt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pädagogische Universität Nanjing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auch[Bearbeiten]