Póvoa de Lanhoso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Póvoa de Lanhoso
Wappen Karte
Wappen von Póvoa de Lanhoso
Póvoa de Lanhoso (Portugal)
Póvoa de Lanhoso
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Ave
Distrikt: Braga
Concelho: Póvoa de Lanhoso
Koordinaten: 41° 35′ N, 8° 17′ W41.577309-8.276763Koordinaten: 41° 35′ N, 8° 17′ W
Einwohner: 5055 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 5,55 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 911 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 4830-513
Politik
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Póvoa de Lanhoso
Av de Lanhoso, 1494
4830-349 Lanhoso
Webseite: www.jf-lanhoso.pt
Kreis Póvoa de Lanhoso
Flagge Karte
Flagge von Póvoa de Lanhoso Position des Kreises Póvoa de Lanhoso
Einwohner: 21.895 (Stand: 30. Juni 2011)[3]
Fläche: 132,54 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 165 Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 29
Verwaltung
Adresse der Verwaltung: Câmara Municipal de Póvoa de Lanhoso
Av. da República
4830-513 Póvoa de Lanhoso
Präsident der Câmara Municipal: Manuel Baptista (PSD)
Webpräsenz: www.mun-planhoso.pt



Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungname ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungadresse ist leer




Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer



Póvoa de Lanhoso ist eine Kleinstadt (Vila) und ein Kreis (Concelho) in Portugal mit 5055 Einwohnern (Stand 30. Juni 2011).

Blick auf Póvoa de Lanhoso

Geschichte[Bearbeiten]

In der Burg von Lanhoso verbarrikadierte sich Theresia von Kastilien, die Mutter des D.Afonso Henriques, der gegen sie Krieg führte. Der zwischen Mutter und Sohn ausgehandelte Vertrag von Lanhoso war eine der Etappen zur späteren Gründung des Königreich Portugals, dessen erster König D.Afonso Henriques 1139 wurde.

Erste Stadtrechte (Foral) erhielt der Ort 1292 durch König D.Dinis, die 1514 durch König Manuel I. erneuert wurden.[4]

Die Burg von Lanhoso

Verwaltung[Bearbeiten]

Kreis[Bearbeiten]

Póvoa de Lanhoso ist Sitz eines gleichnamigen Kreises. Die Nachbarn sind Amares, Vieira do Minho, Fafe, Guimarães und Braga.

Die folgenden Gemeinden (Freguesias) liegen im Kreis Póvoa de Lanhoso.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Einwohnerzahl im Kreis Póvoa de Lanhoso (1801 – 2011)
1801 1849 1900 1930 1960 1981 1991 2001 2011
8084 9585 16939 19178 22033 21092 21516 22772 21895

Kommunaler Feiertag[Bearbeiten]

  • 19. März

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. a b Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  4. www.verportugal.net, abgerufen am 30. Januar 2013
  5. www.anmp.pt, abgerufen am 30. Januar 2013