Público

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Público
Logo
Beschreibung Portugiesische Tageszeitung
Verlag Público Comunicação Social SA
Erstausgabe 5. März 1990
Erscheinungsweise täglich
Verkaufte Auflage ca. 31.500[1] Exemplare
Chefredakteur Luciano Álvarez
Herausgeber Bárbara Reis
Weblink Website des Público

Público ist eine portugiesische Tageszeitung, die in Lissabon, Porto, Coimbra und Braga mit unterschiedlichen Lokalteilen erscheint.

Sie wurde 1989 als gemeinsames Projekt einer Gruppe portugiesischer Journalisten und der Investorengruppe Sonae gegründet. Mit einer täglichen verbreiteten Auflage von etwa 31.500 Exemplaren (2012) gehört sie zu den bedeutendsten Zeitungen Portugals. Im Vergleich zu Deutschland, mit einer über achtmal größeren Bevölkerung, ist die verbreitete Auflage beachtlich, sie entspräche dort einer von 252.000.

Hervorstechend unter den portugiesischen Tageszeitungen ist Público sowohl des anspruchsvollen Inhalts wegen als auch sorgfältiger Recherche sowie ausführlicher internationaler Nachrichten. Zu nennen sind auch die Reisebeilage Fugas und die Kulturbeilage Ípsilon.

Stand des Público im Einkaufszentrum Colombo, Lissabon (August 2014)

Die Zeitung verfügt zudem über eine Onlineausgabe.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. APCT: Auflagen portugiesischer Tageszeitungen