PBZ Zagreb Indoors 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die PBZ Zagreb Indoors 2010 waren ein Tennisturnier, das vom 1. bis 7. Februar in Zagreb ausgetragen wurde. Titelverteidiger im Einzel war Marin Čilić, der seinen Titel erfolgreich verteidigen konnte. Im Doppel waren Robert Lindstedt und Martin Damm die Vorjahressieger, die aber 2010 nicht antraten. Sieger der Doppelkonkurrenz 2010 wurden Jürgen Melzer und Philipp Petzschner. Es wurde ein Preisgeld von $ 450.00 ausgespielt.

Einzel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. KroatienKroatien Marin Čilić Sieg
02. KroatienKroatien Ivan Ljubičić Achtelfinale
03. OsterreichÖsterreich Jürgen Melzer Halbfinale
04. SerbienSerbien Viktor Troicki Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. SerbienSerbien Janko Tipsarević 1. Runde
06. DeutschlandDeutschland Benjamin Becker Achtelfinale
07. KroatienKroatien Ivo Karlović Viertelfinale
08. KasachstanKasachstan Jewgeni Koroljow 1. Runde

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = Walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  KroatienKroatien M. Čilić 6 6    
ALT  TschechienTschechien J. Hájek 2 2       1  KroatienKroatien M. Čilić 6 6    
   OsterreichÖsterreich D. Köllerer 6 3 6      OsterreichÖsterreich D. Köllerer 2 1    
ALT  KasachstanKasachstan A. Golubew 3 6 3       1  KroatienKroatien M. Čilić 7 6    
Q  FrankreichFrankreich A. Sidorenko 7 3 6       7  KroatienKroatien I. Karlović 66 4    
Q  BelgienBelgien R. Bemelmans 65 6 3     Q  FrankreichFrankreich A. Sidorenko 64 68  
WC  KroatienKroatien A. Veić 5 r     7  KroatienKroatien I. Karlović 7 7    
7  KroatienKroatien I. Karlović 4           1  KroatienKroatien M. Čilić 7 6    
3  OsterreichÖsterreich J. Melzer 6 6         3  OsterreichÖsterreich J. Melzer 65 4    
   DeutschlandDeutschland D. Brands 4 3       3  OsterreichÖsterreich J. Melzer 6 6    
ALT  RusslandRussland I. Kunizyn 6 2 5      BelgienBelgien O. Rochus 2 3    
   BelgienBelgien O. Rochus 4 6 7       3  OsterreichÖsterreich J. Melzer 3 6 7
   ItalienItalien S. Bolelli 2 4         ALT  UkraineUkraine I. Martschenko 6 0 5  
ALT  UkraineUkraine I. Martschenko 6 6       ALT  UkraineUkraine I. Martschenko 6 6  
WC  KroatienKroatien I. Dodig 7 6     WC  KroatienKroatien I. Dodig 4 2    
8  KasachstanKasachstan J. Koroljow 69 4         1  KroatienKroatien M. Čilić 6 65 6
5  SerbienSerbien J. Tipsarević 65 3            DeutschlandDeutschland M. Berrer 4 7 3
   DeutschlandDeutschland M. Berrer 7 6          DeutschlandDeutschland M. Berrer 6 6    
WC  KroatienKroatien P. Jelenić 7 7     WC  KroatienKroatien P. Jelenić 4 3    
Q  SerbienSerbien I. Bozoljac 66 5            DeutschlandDeutschland M. Berrer 6 6    
ALT  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 6 6         4  SerbienSerbien V. Troicki 4 3    
   DeutschlandDeutschland M. Zverev 4 3       ALT  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 5 5  
   DeutschlandDeutschland R. Schüttler 3 2     4  SerbienSerbien V. Troicki 7 7    
4  SerbienSerbien V. Troicki 6 6            DeutschlandDeutschland M. Berrer 7 7  
6  DeutschlandDeutschland B. Becker 1 6 7          DeutschlandDeutschland P. Petzschner 66 5    
Q  SchwedenSchweden A. Vinciguerra 6 1 64     6  DeutschlandDeutschland B. Becker 6 64 66  
   BelgienBelgien C. Rochus 7 3 1      DeutschlandDeutschland P. Petzschner 1 7 7  
   DeutschlandDeutschland P. Petzschner 64 6 6          DeutschlandDeutschland P. Petzschner 61 6 6
   UsbekistanUsbekistan D. Istomin 2 2 r          SlowakeiSlowakei L. Lacko 7 2 2  
   SlowakeiSlowakei L. Lacko 6 2          SlowakeiSlowakei L. Lacko 7 5 7
   FrankreichFrankreich A. Clément 64 3     2  KroatienKroatien I. Ljubičić 63 7 65  
2  KroatienKroatien I. Ljubičić 7 6    

Doppel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. TschechienTschechien František Čermák
SlowakeiSlowakei Michal Mertiňák
Viertelfinale
02. OsterreichÖsterreich Julian Knowle
SchwedenSchweden Robert Lindstedt
1. Runde
03. TschechienTschechien Martin Damm
SlowakeiSlowakei Filip Polášek
Halbfinale
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ross Hutchins
AustralienAustralien Jordan Kerr
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = Walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  TschechienTschechien F. Čermák
 SlowakeiSlowakei M. Mertiňák
6 6    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Fleming
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Skupski
4 3       1  TschechienTschechien F. Čermák
 SlowakeiSlowakei M. Mertiňák
4 4    
   UsbekistanUsbekistan D. Istomin
 ItalienItalien A. Motti
4 7 [7]      OsterreichÖsterreich J. Melzer
 DeutschlandDeutschland P. Petzschner
6 6    
   OsterreichÖsterreich J. Melzer
 DeutschlandDeutschland P. Petzschner
6 64 [10]          OsterreichÖsterreich J. Melzer
 DeutschlandDeutschland P. Petzschner
7 6    
3  TschechienTschechien M. Damm
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
64 6 [10]       3  TschechienTschechien M. Damm
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
64 4    
   TschechienTschechien J. Levinský
 DeutschlandDeutschland M. Zverev
7 3 [8]     3  TschechienTschechien M. Damm
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
6 6  
   DeutschlandDeutschland M. Kohlmann
 OsterreichÖsterreich A. Peya
2 7 [10]      DeutschlandDeutschland M. Kohlmann
 OsterreichÖsterreich A. Peya
4 2    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Marray
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
6 61 [7]          OsterreichÖsterreich J. Melzer
 DeutschlandDeutschland P. Petzschner
3 6 [10]
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Delgado
 DeutschlandDeutschland F. Moser
6 5 [8]          FrankreichFrankreich A. Clément
 BelgienBelgien O. Rochus
6 3 [8]
   FrankreichFrankreich A. Clément
 BelgienBelgien O. Rochus
4 7 [10]        FrankreichFrankreich A. Clément
 BelgienBelgien O. Rochus
6 6    
WC  KroatienKroatien F. Škugor
 KroatienKroatien I. Zovko
64 65     4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
 AustralienAustralien J. Kerr
3 1    
4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
 AustralienAustralien J. Kerr
7 7            FrankreichFrankreich A. Clément
 BelgienBelgien O. Rochus
6 1 [10]
   DeutschlandDeutschland B. Becker
 DeutschlandDeutschland R. Schüttler
6 2 [10]          DeutschlandDeutschland B. Becker
 DeutschlandDeutschland R. Schüttler
3 6 [3]  
WC  KroatienKroatien M. Draganja
 KroatienKroatien L. Zovko
67 6 4        DeutschlandDeutschland B. Becker
 DeutschlandDeutschland R. Schüttler
6 6  
   DeutschlandDeutschland C. Kas
 KasachstanKasachstan J. Koroljow
6 7        DeutschlandDeutschland C. Kas
 KasachstanKasachstan J. Koroljow
4 0    
2  OsterreichÖsterreich J. Knowle
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
3 66    

Weblinks[Bearbeiten]