PRRS-Virus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
PRRS-Virus
Systematik
Reich: Viren
Ordnung: Nidovirales
Familie: Arteriviridae
Gattung: Arterivirus
Art: Porcine reproductive
and respiratory syndrome virus
Taxonomische Merkmale
Genom: (+)ssRNA
Baltimore: Gruppe 4
Wissenschaftlicher Name
Porcine reproductive and respiratory syndrome virus (engl.)
Taxon-Kurzbezeichnung
PRRS

Das PRRS-Virus ist ein RNA-Virus aus der Familie der Arteriviridae mit einer Genomgröße von ca. 15 kb und acht ORFs (Open reading frames). Es ist der Erreger des Seuchenhaften Spätaborts der Schweine. Die Erkrankung trat 1987 erstmals in den USA auf.