PTX

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abkürzung PTX steht für:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. NVIDIA: Parallel Thread Execution ISA Version 3.1, NVIDIA Compute. 13. September 2012. (PDF; 3,1 MB)
  2. Andrew Kerr, Gregory Diamos, Sudhakar Yalamanchili: A characterization and analysis of PTX kernels. In: Proceedings of the 2009 IEEE International Symposium on Workload Characterization (IISWC) (IISWC '09), 2009, IEEE Computer Society, Washington, DC, USA, 3-12.
  3. NVIDIA: Fermi. NVIDIA's Next Generation Cuda Compute Architecture. Whitepaper. 2009. (PDF; 876 kB)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.