Pa amb tomàquet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pa amb tomàquet

Pa amb tomàquet, [pa am tu'makət] (Brot mit Tomate) ist ein typisches Gericht der katalanischen Küche. Es wird zum Frühstück, als Vorspeise oder einfach zwischendurch gereicht. Früher galt es als Arme-Leute-Essen. Es gibt viele Varianten wie pa amb oli mit Schweinelende oder mit Käse und Schinken. Geröstetes Bauernbrot wird zunächst mit Knoblauch abgerieben, mit einer halbierten Tomate eingerieben, dann mit Olivenöl beträufelt. Das Brot kann allerdings auch zuerst mit dem Öl beträufelt und dann mit der Tomatenhälfte eingerieben werden. Die „richtige“ Reihenfolge ist ein beliebtes Diskussionsthema auf Mallorca.