Pacbase

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pacbase
Entwickler IBM
Betriebssystem MVS, Bull, Unisys
Kategorie 4GL Programmiersprache
Deutschsprachig nein
www-306.ibm.com

Pacbase ist eine Programmiersprache der vierten Generation und wird vor allem im Großrechner-Bereich eingesetzt. Pacbase generiert aus einer logisch strukturierten Programmieranweisung auf Wunsch COBOL-, RPG-, Fortran- oder Assembler-Code. Sehr mächtig ist das zentrale Repository von Pacbase. Es verwaltet alle Datenelemente, Segmente, Batch-Programme und Online-Bildschirme in Bibliotheken, die von verschiedenen Projekten gleichzeitig genutzt werden können.

Pacbase gehört zu den prozeduralen Programmiersprachen, d. h. der objektorientierte Ansatz wurde in Pacbase nicht umgesetzt.

Alle in Pacbase-Programme benutzten Programmkomponenten, wie z. B. Datenbanksegmente und Datenelemente werden mit Hilfe von Verweisen eingebaut. Dies erlaubt eine sehr effiziente Analyse von Querverbindungen im Rahmen von Änderungen in den Applikationsanforderungen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]