Padre Island National Seashore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Padre Island National Seashore
Dünenlandschaft
Dünenlandschaft
Padre Island National Seashore (USA)
Paris plan pointer b jms.svg
26.984444444444-97.368611111111Koordinaten: 26° 59′ 4″ N, 97° 22′ 7″ W
Lage: Texas, Vereinigte Staaten
Nächste Stadt: Corpus Christi
Fläche: 528 km² km²
Gründung: 28. September 1962
Besucher: 666.850 (2005)
Map of Padre Island National Seashore.png
i3i6

Padre Island National Seashore ist ein US-amerikanischer Nationalpark. Er umfasst einen langen Abschnitt des nördlichen Teils der Insel Padre Island an der Golfküste im US-Bundesstaat Texas.

Der Park besteht aus größtenteils unberührter Küste und der dahinter liegenden Dünenlandschaft der schmalen Insel (Nehrung). Besonders interessant ist er für Naturliebhaber in der Zeit des Vogelzugs, da viele Zugvögel auf dem Weg über den Golf von Mexiko dort rasten. Der Küstenstreifen ist der längste unbebaute Strand der gesamten USA.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Padre Island National Seashore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien