Paige O’Hara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paige O’Hara (* 10. Mai 1956 in Fort Lauderdale, Florida als Donna Paige Helmintoller) ist eine US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie war die Sing- und Sprechstimme der weiblichen Hauptfigur Belle in dem Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios Die Schöne und das Biest (1991).

Leben[Bearbeiten]

Paige O’Hara wurde als Donna Paige Helmintoller in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida geboren und besuchte die Nova High School in Davie, Florida. Sie trat in Shows mit dem Fort Lauderdale Kindertheater auf.

O'Hara hatte ihren ersten Auftritt am Broadway als Ellie May Chipley in der Wiederaufnahme des Musicals Showboat im Jahr 1983 mit Donald O’Connor. Sie wiederholte diese Rolle 1989 in einer Produktion der Houston Grand Opera. Mit dieser Produktion gastierte sie auch in Ägypten, bei Aufführungen am Opernhaus von Kairo. Sie sang diese Rolle 1989 auch in der für den Grammy nominierten Einspielung des Musicals mit Jerry Hadley, Frederica von Stade und Teresa Stratas, dirigiert von John McGlinn, die bei Angel Records (EMI-Label) erschien.

Zu ihren weiteren Auftritten auf amerikanischen Bühnen gehörten die Titelrolle in The Mystery of Edwin Drood (Broadway 1985–1987 und nationale Tour) und Ado Annie in einer US-Tourneeproduktion des Musicals Oklahoma! unter der Regie von William Hammerstein. Auf internationaler Ebene hat O’Hara die Rolle der Nellie Forbush in dem Musical South Pacific gespielt. Im April 2011 übernahm sie die Rolle von Judy Garland in From Gumm zu Garland: Judy, The Musical am Tempe Center for the Arts in Tempe, Arizona.

O’Hara lebt mit ihrem Mann Michael Piontek in Las Vegas.

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]