Pakxong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pakxong
Pakxong (Laos)
Pakxong
Pakxong
Koordinaten 15° 11′ N, 106° 14′ O15.17964106.2379Koordinaten: 15° 11′ N, 106° 14′ O
Basisdaten
Staat Laos

Provinz

Champasak
Webseite www.paksong.info (englisch)

Pakxong (auch Paksong; Lao: ປາກຊ່ອງ, „Mündung des Xong-Flusses“) ist eine Stadt in der laotischen Provinz Champasak an der Nationalstraße 8 und der größte Ort im Bolaven-Plateau, das hauptsächlich in Champasak liegt.

Während des Zweiten Indochinakrieges wurde die Stadt bei Luftangriffen der US-Armee völlig zerstört.

Pakxong gilt als das Zentrum der laotischen Kaffeeproduktion.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Paksong.info: Selbstdarstellung der Stadt als “Lao Coffee Capital“