Pallas (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Bandgeschichte, Charts, weitere Quellen

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Pallas
Allgemeine Informationen
Genre(s) Progressive Rock, Neo-Prog
Gründung 1977
Website www.pallas.f2s.com
Aktuelle Besetzung
Paul Mackie
Graeme Murray
Ronnie Brown
Niall Mathewson
Colin Fraser
Ehemalige Mitglieder
Gesang
Euan Lowson
Gesang
Alan Reed
Schlagzeug
Derek Forman

Pallas ist eine schottische Band des Progressive Rock, in der Variante des Neoprog der 1980er Jahre. Neben IQ, Pendragon, Abel Ganz, Twelfth Night und Marillion bilden sie die Elite des britischen Neo-Prog.

Stil: bombastischer, gitarrenlastiger Sound, in Anlehnung an die frühen Yes-Alben oder andere Vertreter des frühen Prog, aber partiell deutlich härter und durchaus auch von Hardrock-Formationen beeinflusst.

Nach diversen Pausen ist die Band immer noch aktiv und war einer der Headliner beim 5. Night of the Prog Festival am 3. September 2010 auf der Loreley.

Diskografie[Bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten]

  • 1984 The Sentinel
  • 1986 The Wedge
  • 1999 Beat the Drum
  • 2001 The Cross And The Crucible
  • 2005 The Dreams Of Men
  • 2011 XXV

Livealben / Kompilationen[Bearbeiten]

  • 1998 Arrive Alive
  • 2000 Live our lives
  • 2002 Mythopoeia (Kompilation)
  • 2003 The Blinding Darkness (DVD)
  • 2005 The River Sessions 1
  • 2005 The River Sessions 2
  • 2005 Live From London (DVD)
  • 2006 Official Bootleg 27.01.06
  • 2008 Moment To Moment (DVD)

Weblinks[Bearbeiten]