Palmer (Alaska)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Palmer
Palmer Depot mit einer Schmalspur-Lokomotive
Palmer Depot mit einer Schmalspur-Lokomotive
Lage in Alaska
Palmer (Alaska)
Palmer
Palmer
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alaska
Borough:

Matanuska-Susitna Borough

Koordinaten: 61° 36′ N, 149° 7′ W61.601944444444-149.1172222222271Koordinaten: 61° 36′ N, 149° 7′ W
Zeitzone: Alaska (UTC−9/−8)
Einwohner: 6920 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 713,4 Einwohner je km²
Fläche: 9,7 km² (ca. 4 mi²)
Höhe: 71 m
Postleitzahl: 99645
Vorwahl: +1 907
FIPS:

02-58660

GNIS-ID: 1407737

Palmer ist eine Stadt im und zugleich Verwaltungssitz (Bourough Seat) von Matanuska-Susitna Borough in Alaska in den Vereinigten Staaten. Die Stadt liegt im Zentrum des Matanuska-Susitna-Tales etwa 68 Kilometer nordöstlich von Anchorage und ist über den Glenn Highway erreichbar.

Die Stadt wurde 1916 als eine Eisenbahnstation der Alaska Railroad gegründet. Im Jahr 1935 zogen 203 Familien aus Michigan, Wisconsin und Minnesota nach Palmer und gründeten dort mit Unterstützung des Staates eine richtige Stadt.

Demografie[Bearbeiten]

Zum Zeitpunkt der Volkszählung im Jahre 2000 (U.S. Census 2000) hatte Palmer 4533 Einwohner auf einer Landfläche von 9,7 km². Das Durchschnittsalter betrug 28,8 Jahre (nationaler Durchschnitt der USA: 35,3 Jahre). Das Pro-Kopf-Einkommen (engl. per capita income) lag bei US-Dollar 17.203 (nationaler Durchschnitt der USA: US-Dollar 21.587). 12,7 % der Einwohner lagen mit ihrem Einkommen unter der Armutsgrenze (nationaler Durchschnitt der USA: 12,4 %).[1] 20,4% der Einwohner sind deutschstämmig, 11,3% sind irischer und 10,3% englischer Abstammung.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. factfinder.census.gov

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Palmer (Alaska) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien