Palmerston Highway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-SQ

Palmerston Highway
Route 25
Basisdaten
Betreiber: Dept. of Transport and Main Roads
Straßenbeginn: NA1 Bruce Highway
Innisfail (QLD)
(17° 31′ S, 146° 0′ O-17.514329027778145.99373505556)
Straßenende: R1 Kennedy Highway
östlich von Ravenshoe (QLD)
(17° 36′ S, 145° 31′ O-17.604753666667145.50980083333)
Gesamtlänge: 77 km

Bundesstaaten:

Queensland

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Der Palmerston Highway ist eine Fernstraße im Nordosten des australischen Bundesstaates Queensland. Der als Staatsstraße 25 bezeichnete Highway verbindet den Bruce Highway (NA1) in Innisfail mit dem Kennedy Highway (N1) östlich von Ravenshoe in den Atherton Tablelands.

Der Palmerston Highway bildet dabei die Südgrenze des Wooroonooran-Nationalparks und gleichzeitig die Nordgrenze des Japoon-Nationalparks. Er ist 77 km lang. Südlich von Milaa Milaa durchquert die Straße den Malaan-Nationalpark. Dieser Streckenabschnitt heißt heute Old Palmerston Highway, da die East Evelyn Road (S25) heute die schnellere Verbindung von Milaa Milaa zum Kennedy Highway darstellt.

Der höchste Punkt im Verlauf des Highways liegt auf 1050 m, der niedrigste auf 11 m. Die maximale Steigung beträgt mehr als 15 %.[1]

Quelle[Bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 14

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. maps.bonzle.com - Palmerston Highway. Abgerufen am 19. April 2012.