Panagia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Gottesmutter Maria. Weitere Bezeichnungen mit Panagia als Namensbestandteil findet man unter Panagia (Begriffsklärung)
Ikone der Panagia

Panagia (Παναγία – „die Allheilige“) ist in der griechisch-orthodoxen Liturgie eine sehr häufige Bezeichnung der Jungfrau Maria. Das Diminutiv heißt Panagitsa (Παναγίτσα).

Die Verehrung der Panagia ist in Griechenland weit verbreitet. Während bei Frauen der Name Maria sehr häufig ist, tragen viele Männer den sinngleichen Vornamen Panagiotis (Παναγιώτης).

Literatur[Bearbeiten]

  • The Blackwell Dictionary of Eastern Christianity. Wiley-Blackwell, Oxford 2001, ISBN 0-631-23203-6, S. 368.