Panamá (Goiás)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panamá, Goiás
Wappen Flagge
Wappen von Panamá unbekannt
Keine Flagge von Panamá unbekannt
Karte
Lage von Goiás in Brasilien und Lage des Gemeindegebietes von Panamá in Goiás
Basisdaten
Staat: Flagge von Brasilien Brasilien (BRA)
Verwaltungsgliederung: Mittelwesten
Bundesstaat: Flagge von Goiás Goiás (GO)
Mesoregion: Süd-Goiás
Mikroregion: Meia Ponte
Distanz zu Goiânia: 188 km [1]
Geografische Lage: 18° 11′ S, 49° 21′ W-18.176944444444-49.353888888889733Koordinaten: 18° 11′ S, 49° 21′ W
Angrenzende Gemeinden: Goiatuba und Itumbiara
Zeitzone: UTC-3
Sommer: UTC-2
Höhe: 733 m ü. NN
Fläche: 433,759 km² [2]
Einwohner: 2.676 [3]
Bevölkerungsdichte: 6,2 Einwohner / km²
Telefonvorwahl: +55 64
Postleitzahl (CEP): 75580-000
Adresse der Stadtverwaltung: Av. Getúlio Vargas, 540
Setor Centro
Offizielle Website: keine (Oktober 2011)
Jahrestag: 14. November
Gemeindegründung: 1952 [4]
Politik [5]
Bürgermeister: Divino Alexandre da Silva (PMDB), 2009–2012
Vize-Bürgermeister: Renê da Mota Oliveira (PR), 2009–2012

Panamá ist eine brasilianische politische Gemeinde im Bundesstaat Goiás in der Mesoregion Süd-Goiás und in der Mikroregion Meia Ponte.

Geographische Lage[Bearbeiten]

Panamá liegt südwestlich der brasilianischen Hauptstadt Brasília und südlich der Hauptstadt Goiânia im Süden von Goiás.
Die Gemeinde grenzt

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. SEPLAN: Straßenkilometer nach Goiânia (port.); abgerufen 30. Oktober 2011
  2. IBGE: Área Territorial Oficial por Município Panamá (port.); abgerufen 30. Oktober 2011
  3. Ergebnisse der Volkszählung von 2010 in Goiás (PDF; 30 kB), durchgeführt vom IBGE, (port.); abgerufen 30. Oktober 2011
  4. IBGE: Geschichte von Panamá (port.)
  5. Federação Goiana de Municípios: Dados Político Panamá - GO (port.); abgerufen 30. Oktober 2011