Panda Express

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo der Kette
Ein Panda Express-Restaurant in San José, Kalifornien.

Panda Express ist eine US-amerikanische Schnellrestaurantkette, die asiatisches, vor allem aber chinesisches Essen verkauft. Sie ist Teil der 'Panda Restaurant Group, Inc.', deren Hauptsitz sich in Rosemead, Kalifornien befindet.

Geschichte[Bearbeiten]

1973 eröffneten Robert, Andrew und Peggy Cherng in Pasadena, Kalifornien die erste Filiale von Panda-Inn. 1983 schlug Donahue Schriber Real Estate den Cherngs vor, eine Fast-Food-Version von Panda-Inn zu entwickeln, welche Panda Express benannt wurde.

Übersicht[Bearbeiten]

Die Kette besteht aus 1.644 Filialen in 53 Bundesstaaten der USA und Puerto Rico[1], beschäftigt rund 13.000 Mitarbeiter und ist der Fast-Food-Ableger des Restaurants Panda-Inn. Im Jahr 2005 erzielte die Kette einen Umsatz von etwa 480 Millionen Euro (750 Millionen Dollar). Die Filialen sind größtenteils in Einkaufszentren oder großen Supermärkten angesiedelt. Im Jahre 2011 wurde die erste Filiale außerhalb der Vereinigten Staaten in Mexico-Stadt eröffnet[1]. Als Spezialitäten von Panda Express sind Orange Flavored Chicken, Chow Mein und Kung Pao zu nennen.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b The Panda Story: 2011 Pandaexpress.com, abgerufen am 11. Mai 2014