Pandelela Rinong Pamg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pandelela Rinong Pamg Wasserspringen
Persönliche Informationen
Name: Pandelela Rinong anak Pamg
Nationalität: MalaysiaMalaysia Malaysia
Disziplin(en): Turm-/ Synchronspringen
Geburtstag: 2. März 1993
Größe: 148 cm
Gewicht: 42 kg

Pandelela Rinong anak Pamg (* 2. März 1993) ist eine malaysische Wasserspringerin. Sie ist Angehörige der ostmalaysischen Ethnie der Bidayuh. Rinong startet im 10 m-Turmspringen und zusammen mit Mun Yee Leong im 10 m-Synchronspringen.

Rinong nahm an den Olympischen Spielen 2008 in Peking teil. Im Turmspringen schied sie als 27. im Vorkampf aus. 2009 errang sie bei der Weltmeisterschaft in Rom gewann sie mit Mun Yee Leong die Bronzemedaille im 10 m-Synchronspringen. Erfolgreich lief auch das Jahr 2010. Sie nahm an den ersten Olympischen Jugend-Sommerspielen in Singapur teil und gewann dabei sowohl vom 3 m-Brett als auch vom 10 m-Turm die Silbermedaille. Auch bei den Asienspielen 2010 in Guangzhou und den Commonwealth Games 2010 in Delhi konnte sie jeweils zwei Medaillen erreichen. Ihre Goldmedaille vom 10 m-Turm in Delhi war zugleich die erste Goldmedaille eines malaysischen Wasserspringers bei Commonwealth Games.[1] Bei der Weltmeisterschaft 2011 in Shanghai wurde Rinong Fünfte vom Turm und Sechste mit Leong im Synchronspringen. Bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London erlangte sie die Bronzemedaille.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Congratulation to Pandelela Rinong. Abgerufen am 28. April 2011 (englisch).